Amy Grant Grown Up Christmas List
Getty / Muenz / A&M Records
Amy Grant Grown Up Christmas List
Weihnachtsmusik Story

Grown-Up Christmas List

Ein Weihnachtssong mit wunderschönem Text: Auf dem Erwachsenenwunschzettel stehen keine Wünsche für sich selbst, sondern für die Welt: Kriege sollen nie beginnen, Liebe soll niemals enden…

Toni Braxton mit The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)

90er Weihnachten

90er Weihnachten

Die besten Christmas-Tracks der 90er – nonstop.


Es läuft:
Toni Braxton mit The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
Amy Grant - Grown Up Christmas List (Official Music Video)
Amy Grant - Grown Up Christmas List (Official Music Video)

Wer hat „Grown-Up Christmas List“ gesungen?

Die Musik von „Grown Up Christmas List“ kommt von David Foster, der Text von Linda Thompson-Jenner. Natalie Cole sang eine erste Version des Songs, die auf David Fosters Album „River Of Love“ 1990 veröffentlicht wurde. Der Erfolg blieb jedoch aus.

1992 nahm Amy Grant eine Version für ihr zweites Weihnachtsalbum, „Home for Christmas“, auf. Sie fügte eine zusätzliche Strophe hinzu, die sie selbst schrieb. Amy Grants Version von „Grown Up Christmas List“ bekam mehr Aufmerksamkeit und ist auch heute noch bekannt.

Eine dritte Version stammt von Kelly Clarkson. Sie sang „Grown Up Christmas List“ 2003 bei einem Weihnachtsspecial der Show „American Idol“. Auch auf dem Album von „American Idol“, „Great Holiday Classics“, wurde diese Version veröffentlicht. 2003 lebte der Song also wieder auf, mit Kelly Clarkson als Sängerin.

Kelly Clarkson - My Grown Up Christmas List
Kelly Clarkson - My Grown Up Christmas List

Worum geht es in "Grown Up Christmas List"?

Natürlich ist der Song „Grown-Up Christmas List“ nicht wie „Last Christmas“ oder „All I Want For Christmas Is You“, die jedes Jahr erneut die Charts stürmen und die einfach jeder kennt, aber wir finden ihn mindestens genauso schön.

Gerade der Text kann einen zum Weinen bringen: Es geht darum, dass jemand Erwachsenes einen Wunschzettel schreibt. Die Wünsche sind: Das Leben soll nicht mehr zerrissen werden, Kriege sollen nie beginnen, die Zeit soll alle Wunden heilen, jeder Mensch soll einen Freund haben, das Gute soll immer gewinnen und Liebe soll niemals enden.

Wie schön wäre es doch, wenn jeder Wunschzettel so aussehen würde - oder noch besser - wenn jemand diese Wünsche tatsächlich erfüllen könnte.