Mariah Carey
Mariah Carey

Mariah Carey bricht drei Weltrekorde

... mit "All I Want For Christmas Is You". Aber der Song war nicht immer so erfolgreich - ganz im Gegenteil.

Carnie Wilson & Wendy Wilson mit Hey Santa!

90er Weihnachten

90er Weihnachten

90s Weihnachten - hier anhören.


Es läuft:
Carnie Wilson & Wendy Wilson mit Hey Santa!

Schöne Bescherung für Mariah Carey

... und das schon vor dem ersten Advent.

Am Montag (25.11.19) wurde Mariah Carey von der Guinness World Records Organisation mit drei Weltrekorden für "All I Want For Christmas Is You" geehrt, das berichtet das Billboard Magazin

In diesen Kategorien räumte Mariah Carey ab:

1. Das am höchsten gechartete Weihnachts- / Neujahrslied auf der Hot 100 eines Solokünstlers

2. der bestgestreamte Track auf Spotify innerhalb von 24 Stunden (über 10,8 Millionen Streams im vergangenen Dezember)

3. Das Weihnachtslied, was sich am längsten in Großbritanniens Top 10 Charts hielt.

Dank "All I Want For Christmas Is You" wird Mariah Carey also im Guiness World Records Buch 2020 drei mal vertreten sein. Die Sängerin bekam die Ehrung bei ihrer Weihnachtsshow in Las Vegas überreicht.

Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You
Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You

"All I Want For Christmas Is You" war eigentlich ein Flop!

"All I Want For Christmas Is You" war nicht immer so erfolgreich. Nachdem der Song es bei uns in Deutschland im Erscheinungsjahr 1994 auf Platz 24 kletterte, war er ganze 14 Jahre aus den deutschen Singlecharts verschwunden. Mariah Carey tauchte erst im Dezember 2007 wieder mit "All I Want For Christmas Is You" dort auf. 

Aber warum ist "All I Want For Christmas Is You" erst nach so vielen Jahren wieder in den Charts?

Die Antwort: das Aufkommen der Musikdownloads. Dort wurde der Song immer häufiger geklickt, das war dann auch 2007 in den Verkaufscharts ersichtlich. Denn online entwickelte sich der Weihnachtshit erst richtig zum Dauerbrenner. In Deutschland erreichte Mariah Carey mit diesem Hit in 2018 erstmals ihre Höchstplatzierung auf Nummer 2.